Die Vielfalt einer intakten Pflanzen- und Tierwelt ist eine wichtige Voraussetzung zur Erhaltung der Lebensgrundlage, auch für die Menschen. Tragen Sie mit dem Anlegen einer Wildblumenwiese dazu bei, eine artenreichere Landschaft zu etablieren und Habitate und Ökosysteme insgesamt zu stärken.

Vorteile

  • Wildblumenwiesen ohne Umgraben anlegen
  • Blütenpracht nach ca. 8–12 Wochen
  • Geringer Flächenpflegeaufwand

Einsatzmöglichkeiten

  • Blütenpracht für Haus- und Kleingärten
  • Nahrungsspender für Bienen, Hummeln & Co.
  • Begrünung öffentlicher Flächen
  • Als Erosionsschutz

Kundenstimmen zur Wildblumenmatte

„Die Lieferung mit 70 m² kam pünktlich an, so dass wir am Männertag richtig was zu tun hatten.
Die Qualität hat uns ebenfalls überzeugt. Nun liegt es an uns, wie es weiter geht …“

Mai 2018

„Wir haben sie im vergangenen August geliefert bekommen, das Verlegen hat super geklappt und wir haben im gleichen Jahr noch viel Freude an den ersten zarten Blüten gehabt!“

Februar 2018

„Es ist eine wahre Pracht. Jeden Morgen gehe ich um mein Beet herum und freue mich. Die Margeriten sind eindeutig in der Überzahl, da haben die anderen Pflanzen etwas zu kämpfen“.

Juni 2017

„Ihre Blumenmatte vom letzten Jahr hat sich prächtig entwickelt. Auch die neue ist schon gut angewachsen. Wir sind voll zufrieden mit Ihren Matten, ein gut durchdachtes System und freuen uns an den schönen Blumen.“

Juni 2017

„Wir freuen uns jeden Morgen über die Wildblumen. Haben Sie also nochmals vielen herzlichen Dank.“

September 2016

„Ich habe vor ca. 10 Jahren eine Blumenmatte von Ihnen auf einem eigentlich ungeeigneten Standort, nämlich einem ehemaligen Komposthaufen mit diversen Wurzelunkräutern ausgebracht auf einer Fläche von ca. 4 mal 6 Metern, die Wiese wird von mir 2 bis 3 mal im Jahr gemäht, meistens auf jeden Fall am 1. Mai, da dann die Wiese etwas stabiler ist und nicht so hoch wird.

Sie hat sich im Lauf der Zeit natürlich verändert,  ist aber immer noch toll … es ist unglaublich, welche Mengen an Bienen und Schmetterlingen und andere Insekten sich im Sommer an dieser Pflanze befinden.“

März 2016

„Die Matten sind so schön bepflanzt, dass ich gerne nochmal welche bestellen möchte für ein Beet, das  an den Garten mit den bereits gelieferten Matten angrenzt.“

Juni 2015

„Nachdem die Matten gut angewurzelt waren sind die Matten sowohl bei den Mietern, als auch bei den Besuchern und Mitarbeitern gut angekommen. Vor allem die einfache Auslegung und der geringe Pflegeaufwand sind aus Sicht des Anwenders noch positiv hervorzuheben.“

Januar 2015

„Ich bin sehr positiv überrascht, wie gut die Matten mit den Pflanzen aussehen, trotz des langen Transportes.

Fazit: ich bin voll zufrieden mit der Lieferung und dem Zustand der Verpackung, der Beschriftung und vor allem dem Zustand der Pflanzen!

Wenn mir jetzt der Anwuchs Erfolg noch hold ist, waren das nicht die letzten Matten, das System ist genial bei schwierigen Flächen.“

Mai 2014

Wir tun was für Bienen-Wettbewerb

Wir tun was für Bienen

Wir sind beim Wettbewerb „Wir tun was für Bienen“ dabei.